Beto kann schon jetzt getrost als Klassiker unter den Boxspringbetten bezeichnet werden. Wohlproportioniert und einmalig in puncto Liegekomfort.
Die Bettstatt Beto erinnert von der Optik her an bisher bekannte Boxbetten: gediegen gebaut und bewährt in der Formgebung. Allerdings wurde mit einer reduzierten Bettkasten- und Fußhöhe gearbeitet, die übliche Wuchtigkeit weicht einer anmutigen Proportionalität. Der Kopfteil mit glatt gepolstertem Rahmen und abgesetzter Füllung ist äußerst variabel gestaltbar.

Zeitloser Schlaf
Bei Beto kann man getrost dick auftragen. Angepasst an die individuelle Körpergröße und die bevorzugte Einstiegshöhe wählt man eine höhere Matratze und verfeinert abschließend mit einem Topper. Der Liegekomfort ist in jedem Fall unvergleichlich. Nicht verwunderlich also, dass Firmengründer Anton „Toni“ Eberharter gerne Namenspate für „Beto“ stand.

• Bettkastenhöhe: 20 cm
• Schaumstoffpolsterung Kopfhaupt: 3 cm
• Wattevlies: 100 g
• integrierter Federkern für hochwertigen Liegekomfort
• große Auswahl an Farben und Stoffen
• Fußhöhe: 4 cm

Stoffe und Materialien